Seite auswählen

Über mich

Architektur und deren Details inspirieren mich besonders, wobei der Fokus der künstlerischen Bearbeitung auf Ausschnitten liegt – die Essenz der jeweiligen Architektur. Die Konstellation der Formen und Farben zueinander und die daraus resultierende Kraft, Dynamik und Energie erschaffen eigenständige Bildwelten. Durch das Zusammenspiel von Farbe, Fläche, Licht und Schatten entsteht im strengen Gesamtgefüge ein dynamischer Spannungsbogen. Der Farbauftrag variiert je nach Intension stark – partienweise lasierend bis hin zu dominant pastosem Auftrag in Spachteltechnik.
Mich reizt das Zusammenspiel von Realität und verfremdender Farbgebung. In der Kombination der architektonischen Einteilung der Flächen mit irrealen Farbkonzepten entstehen neue Blickwinkel und Perspektiven für den Betrachter. Anklänge an die Realität sind ein Angebot, ohne sich dem Betrachter aufzudrängen. Er kann sie suchen und finden oder aber das Bild als rein abstraktes Gemälde wahrnehmen.